Hygiene-Tipps für den Alltag.

Informationen, Materialien,
Bücher und Arbeitsblätter.

News.

Tagesaktuelle Informationen zu Coronavirus/COVID-19

Alle News.

Es kommt nicht selten vor, dass sich Eltern uneinig sind, ob das Kind geimpft werden soll oder nicht. Wichtig zu beachten: Ein „einwilligungsfähiges“ Kind darf mit entscheiden, aber nicht ohne die Eltern entscheiden. Einwilligungsfähig sind Kinder je nach Reifegrad etwa im Alter von etwa 12 bis 14 Jahren. Dies gilt nicht nur für die Impfung gegen Corona. Einschätzungen und Erläuterungen von Frank Bräutigam, ARD-Rechtsredaktion, 15.12.2021

Zum Beitrag

Bewertung von Stiftung Warentest zeigt deutliche Schwächen sogenannter „FFP2-Kindermasken“.

Zum Artikel